• There is only one thing in the long run more
    expensive than education: no education.

    John F. Kennedy

Sprache = Integration = Zukunft

Der Verein für Integration von Flüchtlingen e.V. unterstützt Flüchtlinge dabei, in ihrem Gastland wirklich anzukommen. Und sich hier über Spracherwerb und Bildung Zukunftsperspektiven zu erschließen. Sich zu Hause zu fühlen, Perspektiven für unabhängiges Leben in unserer Gesellschaft zu entwickeln. Oder neu neuerworbenes Wissen später in ihrer Heimat zu nutzen.

In der Fremde zu Hause

Integration ist eine enorme Herausforderung. Was zählt ist die Bereitschaft, ein Miteinander zu fördern und für gute Ausgangsbedingungen zu sorgen. Wir wollen einen konkreten Beitrag zur Integration leisten und setzen uns ein für praktikable Lösungen, die ab Tag 1 der Ankunft in Deutschland greifen – und weit darüber hinaus. So haben wir zum Beispiel eine „mobile Sprachschule“ entwickelt: die Com-Box. Hier erhalten Menschen Zugriff auf Blended-Learning-Systeme. Sie können Sprachkurse absolvieren oder sich autodidaktisch fortbilden – ganz unabhängig von der Ausgangssprache oder dem Bildungshintergrund.

Com-Box in 2 Minuten

Projekte & Erfolge

07. Dezember

LANXESS UNTERSTÜTZT FLÜCHTLINGE MIT EINER COM-BOX

Lanxess weitet sein Hilfsprogramm aus
Der Spezialchemie-Konzern LANXESS weitet sein Hilfsprogramm für Flüchtlinge aus und finanziert an seinem Standort in Leverkusen eine „Com-Box“, in der Menschen,...

29. Juni

Hanau/Hasselroth an der Ludwig-Geißler-Schule

In Kooperation mit der Heraeus Bildungsstiftung wurde am 24. Mai 2016 in Hanau/Hasselroth an der Ludwig-Geißler-Schule eine Com-Box in Betrieb genommen. Hier absolvieren 160 Schüler, zumeist jugendliche Flüchtlinge, Online-Sprachkurse. Eine sinnvolle Ergänzung zu den Deutschkursen, die sie hier besuchen.

14. April

Mobile Sprachschule Com-Box beim Städtetag in Aachen

Prominent platziert unmittelbar vor dem Veranstaltungsareal in Aachen wurde 14. April 2016 auf dem nordrhein-westfälischen Städtetag in Aachen die Com-Box einem größeren Publikum vorgestellt.

01. März

Com-Box bewährt sich im Praxisttest

Premiere: Die erste Com-Box wurde im März 2016 installiert und in Betrieb genommen.
In der Aufnahmeeinrichtung für Asylbegehrende des Deutschen Roten Kreuzes in Ruppach-Goldhausen absolvieren Flüchtlinge Online-Sprachkurse.

Com-Box

Die Com-Box wird komplett ausgestattet und einsatzbereit angeliefert. 

kids-box

Kids-Box

Mobiles Kinderspielzimmer für Kinder im Vor- und Grundschulalter

weitere loesungen

Weitere Lösungen

Module für verschiedene Einsatzbereiche (Treffpunkt, Beratungen, etc.)